Herausforderung im Operationssaal

Die Operationssäle von heute werden immer moderner und digitalisierter. Durch die stetig wachsende Zahl neuer Techniken und komplexer Medizingeräte-Systeme steigen auch die Anforderungen an das medizinische Personal. Ungünstige Platzierungen – zum Beispiel von Monitoren – und eine Vielzahl an Einzelgeräten können die Arbeit erschweren und stellen damit ein potenzielles Risiko der Patientensicherheit dar.

alc or console 5

Die modernen Operationssäle stehen deshalb vor der Herausforderung, Übersichtlichkeit mit effektiver und sicherer Arbeitsweise zu verbinden. Gleichzeitig müssen neue Standards geschaffen werden, um die Arbeitsabläufe und den Workflow zu vereinfachen.

acl or console 1

Mit den ACL-Wandmodulen vereinfachen Sie die Arbeitsweise und die Übersicht erheblich. 

OR mit OR Console

Die infrastrukturelle Integration und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten machen die OR-CONSOLE® einzigartig.

OR-CONSOLE® als individuelle Integrationslösung

Die OR-Console® wurde entwickelt, um neue Standards für Betrachtungslösungen in Operationssälen zu setzen: Die stetige Digitalisierung in unserem Gesundheitssystem macht neue Lösungen unabdingbar.

Sie bietet als OR-PC®, Monitor- oder Mehrschirmlösung in einer Einheit eine vielfältige und individuelle Integrationsmöglichkeit im Operationssaal. Als Wandein- oder Wandaufbauvarianten lässt sich die Visualisierung und Dokumentation von RIS/PACS-, KIS- und PDMS-Anwendungen an einem Punkt bündeln und von jeder Position optimal einsehen.

alc or console 6

Die OR-Console® dient als Portal und Plattform für herstellerunabhängige Videomanagement- und Dokumentationslösungen.

acl oem odm 2

Durch die modulare Bauweise können später Ergänzungen vorgenommen werden und der Operationssaal kann in kürzester Zeit den neuesten medizinischen Standards angepasst werden.

Zentrale digitale Oberfläche für Steuerungs- und Analysetools.

Die OR-Console® kann damit auch als Portal und Plattform für herstellerunabhängige Videomanagement- und Dokumentationslösungen dienen.
Es ist die zentrale digitale Oberfläche für Steuerungs- und Analysetools.

Durch die modulare Bauweise können später Ergänzungen vorgenommen werden und der Operationssaal kann in kürzester Zeit den neuesten medizinischen Standards angepasst werden – je nach individueller Ausgangssituation und den Erfordernissen der Klinik. Speziell für den Einsatz im Operationssaal entwickelt, sind die wartungsfreien Systeme bereits konstruktiv für spätere Updates vorbereitet und müssen bei der Aufrüstung nicht extra demontiert werden.

OR-CONSOLE®

Vorteile auf einen Blick

Mit den ACL-Wandmodulen vereinfachen Sie die Arbeitsweise und die Übersicht erheblich. Durch die hellen, farbtreuen IPS-Displays mit Rundum-Blickwinkel von ACL lassen sich die Video- und Bilddarstellung – zum Beispiel radiologische oder endoskopische Aufnahmen –, Vitalfunktionen und Patientenakten von jedem Punkt im Operationssaal aus einsehen. Die infrastrukturelle Integration und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten machen die OR-CONSOLE® einzigartig. Ähnliche Lösungen sind mit Standard-Produkten nur sehr schwer umsetzbar.

Langlebigkeit und Qualität „Made in Germany“ erleichtern dem Operationsteam dabei die Arbeit und kommen damit auch dem Patienten zugute.

acl or md 2420 3

Made in Germany

ACL produziert als eigenständiges inhabergeführtes Unternehmen in Deutschland und ist damit vollumfänglich und unabhängig in der Lage, individuelle und hochqualitative Produkte für Ihre Bedürfnisse zu fertigen und zu liefern. Sehr gern beantworten wir Ihre Anfragen unter

Anfrage senden