OR-PC® Box – Kompaktheit mit voller Rechenleistung

Die OR-PC® Box ist die kompakteste Version der Baureihe und wird ohne ein integriertes Display geliefert. Sie ist die Lösung für den Anschluss externer Monitore. Der kompakte OR-PC® bietet dennoch die volle Rechenleistung und zeichnet sich durch eine extrem hohe Individualisierbarkeit und Flexibilität aus.

acl or pc box 1

Die im gefrästen Aluminiumgehäuse komplett lüfterlos gebaute OR-PC® Box ist an die hohen Anforderungen in modernen OP-Sälen angepasst und eignet sich als idealer Arbeitsplatz für medizinische Applikationen und Videocapturelösungen.

acl or pc box 2

Die OR-PC® Box ist die kompakteste Version der Baureihe und wird ohne ein integriertes Display geliefert.

acl or pc box 3

Kompaktheit mit voller Rechenleistung.

Einsatzgebiete

  • Intensivtherapiestation/Intermediate Care (ITS/IMC/ICU)
  • Operationssäle
  • Eingriffsräume
  • Ein- und Ausleitungsräume
  • Aufwachraum
  • Bereiche mit hohen hygienischen Anforderungen
  • Reinräume
  • Apotheken
  • Veterinärmedizin

Spezifikationen

Ausstattung bis Intel® Core™ ULV-Prozessoren bis 8. Generation
bis 64 GB DDR4-RAM
bis 2 TB mSATA/m.2 SSD
acl or pc box 4

Idealer Arbeitsplatz für medizinische Applikationen und Videocapturelösungen.

acl or pc box 5

Optional kann die OR-PC® Box mit einem 10" Multi-Touchscreen ausgestattet werden.

Optionen:

Der OR-PC® Box ist hoch individualisierbar:

  • integrierte Video-Capture-Card
  • Schnittstellenentkopplung (RJ-45, RS-232, USB)
  • LWL-Karte
  • Wi-Fi und Bluetooth
  • verschiedene Lackierungen (Bspw. keimtötend)
  • individuelles Kundenlayout
acl or pc box 6

Hygiene:

Die OR-PC® Box ist lüfterlos und durch ihr geschlossenes Aluminiumgehäuse komplett desinfizierbar. Optional ist eine zusätzliche antibakterielle Lackierung erhältlich.

Mehr Erfahren
acl or pc box 7

Zubehör

Für die OR-PC® Box bieten wir je nach individuellen Erfordernissen die genau passende Lösung. Jedes ACL-Hardwareprodukt kann je nach Ihren individuellen baulichen und ergonomischen Gesichtspunkten mit passendem Zubehör ausgeliefert werden. Mehr dazu auf der Zubehörseite.

Mehr Erfahren

Anwendungsbeispiele

Die OR-PC® Box dient als Eingabeterminal oder bettenseitiger Arbeitsplatz für:

  • KIS (Klinikinformationssysteme)
  • PDMS (Patienten-Daten-Management-Systeme)
  • Anästhesie-Dokumentations-Systeme
  • RIS (Radiologie-Informations-Systeme)
  • PACS (Picture Archiving and Communication System)
  • digitale Video- und Endoskopie-Systeme
  • automatisierte Datenübernahme von Medizinprodukten